Der botopia „Raum 9“ ist ein selbstverwalteter Ort. Das bedeutet: Alle Gruppen, die sich regelmäßig im Raum 9 treffen, beteiligen sich an den Aufgaben, die anfallen – also auch am Putzen. Je mehr Gruppen es werden, die den Raum 9 nutzen, auf desto mehr Schultern verteilt sich die Arbeit, und es ist wirklich für niemand eine Belastung.

Auf dieser Seite findet sich der jeweils aktuelle Putzplan. Es gelten dabei folgende Absprachen:

Es soll wöchentlich geputzt werden. Wann eine Gruppe innerhalb der Woche putzt, für die sie verantwortlich ist, kann sie selbst entscheiden. Zur Transparenz und Erhöhung der Verbindlichkeit schickt sie eine kurze E-Mail an die Orga-Mailingliste, wenn sie die Aufgabe erfüllt hat. (Ein Satz wie „Wir haben heute geputzt“ reicht.)

Grundsätzlich gilt: Gruppen, die sich wöchentlich treffen oder deren Aktivitäts-Intensität im Raum 9 damit vergleichbar ist, sind im Plan-Zeitraum viermal mit Putzen dran. Gruppen, die sich zwei Mal im Monat treffen oder eine vergleichbare Nutzung des Raums aufweisen, sind in diesem Zeitraum zwei Mal dran. Und Gruppen, die sich ca. monatlich treffen, kommen im gleichen Zeitraum einmal an die Reihe.

Wenn neue Gruppen dazu stoßen, wird ab sofort zusammen mit dem Beschluss, dass sie den Raum 9 nutzen können, gleichzeitig beschlossen, in welche der drei Kategorien die neue Gruppe gehört.

Der Putzplan wird regelmäßig aktualisiert. Bis Ablauf des aktuellen Putzplans sind die jeweiligen Gruppen auch dann noch für die eingetragenen Putztermine zuständig, wenn sich z.B. ihr Tagungsrhythmus geändert hat. Neue Gruppen bekommen nicht gleich in den ersten Wochen einen Putztermin aufs Auge gedrückt, aber aller spätestens nach Erstellung des nächsten Putzplans beteiligen sie sich gleichberechtigt an den Aufgaben.

Einzusehen ist der aktuelle Plan immer unter der URL https://botopia.org/blog/putzplan/. Im Laden gibt es einen Aushang, der darauf hinweist.

KW 40 3. 10. 9. 10. Alma Sunshine
KW 41 10. 10. 16. 10. Seebrücke
KW 42 17. 10. 23. 10. Getactive
KW 43 24. 10. 30. 10. Netzwerk für Bürgernahe Stadtentwicklung
KW 44 31. 10. 6. 11. Nähcafe
KW 45 7. 11. 13. 11. Leihladen
KW 46 14. 11. 20. 11. EG
KW 47 21. 11. 27. 11. Ukraine Cafe
KW 48 28. 11. 4. 12. Boardgame
KW 49 5. 12. 11. 12. Alma Sunshine
KW 50 12. 12. 18. 12. Velotopia
KW 51 19. 12. 25. 12. Leihladen
KW 52 26. 12. 1. 1. Stadt für alle

Checkliste: Was ist zu tun?

  • Auf beiden Etagen + Treppe Saugen/Fegen
  • Auf beiden Etagen + Treppe feucht durchwischen
  • Fliegen/Wespenleichen am Fenster wegsaugen
  • Flyer auf Aktualität prüfen und gegebenenfalls entsorgen
  • Empore am Schaufenster absaugen
  • Fensterrahmen abwischen
  • Treppengeländer abwischen
  • Toiletten putzen
  • Müll rausbringen (Mülltonne erreichbar durch den Hausflur)
  • Altglas entsorgen (Altglascontainer sind hinter dem Parkplatz rechts)
  • Stühle einigermaßen ordentlich anordnen
  • Benutzte Hand-/Spültücher und Putzlappen mitnehmen und frisch gewaschen zurückbringen (Der Wäschekorb befindet sich in der hinteren Toilette.)
  • Müll im „Vorgarten“ sammeln
  • Küchenecke aufräumen/ggf. abwischen
  • Kaffemaschinen checken und ggf. saubermachen (Auffangebecken bei der Senseo)

Wo sind Putzutensilien?

  • Staubsauger und Wischmob stehen im Abstellraum im Keller.
  • Hand/Spül/Putztücher sind in dem weißen Schrank in der hinteren Toilette.
  • Putzmittel sind auch in dem weißen Schrank in der hinteren Toilette.